37 Grad Qualit�tsentwicklung im Gesundheitswesen

37 Grad Workshop

Registrierung beruflich Pflegender

Qualitätsindikatoren für die Pflege

Infoflyer zum Leitet Herunterladen der Datei einherunterladen oder direkt zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung

Hinweis: Diesen Workshop bieten wir auch als
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZwei-Tages-Workshop mit ergänztem Programm an.

„Qualitätsindikatoren für die stationäre Altenpflege“ ist ein Thema, dem viel Beachtung zukommt. Indikatoren und Kennzahlen können der Transparenzvereinbarung und deren Prüfkriterien eine neue Substanz geben.

Die Qualitätsmessung und Qualitätssicherung in der Pflege, vor allem mit Hilfe definierter Indikatoren und Kennzahlen, hat in der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege ihren Platz gefunden. Nicht nur vor dem Hintergrund der Transparenzinitiative, sondern gewissermaßen „von der Basis“ und aus der Perspektive der pflegerischen Profession heraus entwickelt sich ein immer dichteres Netz von Aktivitäten mit dem Ziel, die Qualität in der Pflege sichtbar zu machen.

Gegenstand des Workshops ist ein datenbasierter, empirischer und systematischer Ansatz zur Qualitätsmessung in der Pflege.

Der Workshop verbindet die Systematik und Methodik mit konkreten Praxisanwendungen für die Pflege und zeigt, wie die Teilnehmer zu individuellen Kennzahlen für ihr Haus kommen können.

Die Teilnehmer erhalten einen konkreten Realisierungsplan zur Einführung der indikatorgestützten Qualitätsmessung in ihrer Einrichtung und erlernen beispielhaft die Operationalisierung eigener Kennzahlen.